Mein Jahr in Musik

14:59



Ab und zu werde ich gefragt, was für Musik ich so höre. Darauf zu antworten fällt mir gar nicht so leicht. Vielleicht, weil Schubladen nicht so mein Ding sind. Meistens unordentlich und oft überfüllt.

So richtig festlegen konnte ich mich musikalisch nie, aber wenn ich es runterbrechen muss, ist es Soul. Egal ob alt oder neu. Etwas Rap, ein bisschen Funk, ab und zu auch mal was elektronisches. Aber immer mit Seele.

Und weil alle Worte den Klängen nicht gerecht werden, kommt hier mein musikalischer Jahresrückblick. Nicht unbedingt Verkaufsschlager oder Chartbreaker, dafür meine persönlichen Herzensbrecher.

Musik, die mein 2017 zu einem besseren Jahr gemacht hat. 

Unter anderem mit Jordan Rakei und Sampha, die wir im vergangenen Jahr auch live erleben durften, Mr Jukes, Burns Twins, Illa j, Ivan Ave, Mac Ayres und der ein oder anderen Neuentdeckung.



Hier gibt es noch eine längere Version meines Soundtracks von 2017.

 Und wer musikalisch noch weiter mit mir durchs Jahr reisen möchte, kann das hier tun:

Spotify
Soundcloud


Auf ein gut klingendes 2018!

You Might Also Like

0 Kommentare

Like us on Facebook